Gemüse-Burger (vegan)

Zutaten

2 Möhren
1 Stiehl eines Blumenkohls + 2 Röschen
1 Stiehl eines Broccolis + 2 Röschen
1 Scheibe Knollensellerie
1 Stange Staudensellerie
2 Knollen rote Beete
1 roter Rettich
1 kleine Dose Erbsen

Kichererbsenmehl
Salz, Pfeffer, Schnittlauch, Thymian

Zubereitung

Gemüse putzen und klein schnippeln. Mit etwas Wasser in einen Topf geben, weich dünsten. Wasser abschütten. Erbsen abtropfen lassen und dazu geben.

Mit Kichererbsenmehl zu einem klebrigen Teig verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer, Schnittlauch und Thymian abschmecken.

Bratlinge formen und beiden Seiten anbraten.

Für den Burger die Brötchen toasten. Rote Beete Blätter oder Salat waschen, Zwiebel schneiden, Salzgurken in Scheiben schneiden. Brötchen mit Senf einstreichen, Rote Beete Blatt darauf legen, dann Zwiebeln und Gurke verteilen Bratling aufschichten bis der Burger wie gewünscht aussieht.

Tipp: Burgerfrikadelle mit Zitrone beträufeln.


nca